contact@cotelangues.com - 0033 (0) 7 62 90 05 86
Sprachen :defr

ÜBER MICH

Entdecken Sie, wer sich hinter Côté Langues verbirgt !

ANDREA HALBRITTER

Côté Langues ist v. a. die Geschichte einer Dozentin, Übersetzerin und Redakteurin.

Côté Langues ist v. a. meine Geschichte.

Als deutsche Muttersprachlerin wurde ich 1968 in Bayern geboren und kam zum ersten Mal 1986 mit einem Schüleraustausch nach Frankreich, genauer ins Anjou. Die Loire und der Atlantik, die Sprache und die französische Lebensart hatten es mir sofort angetan, so dass ich mich nach meinem Abitur entschloss, an der Universität Augsburg ein Studium der Germanistik und der Romanistik aufzunehmen.

Nach fast acht Jahren, wovon ich etwa zwei in der Bretagne verbrachte und in denen ich mich auf Sprachwissenschaft, darunter Zweisprachigkeit, spezialisierte, legte ich 1996 mein erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien ab.

Es folgten ein weiterer Frankreichaufenthalt sowie das Referendariat in Unterfranken und der Oberpfalz, parallel dazu ein Studium der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache. Im Anschluss arbeitete ich über zehn Jahre in Spanien und Deutschland als Gymnasial- und Realschullehrkraft für Deutsch und Französisch. Dabei organisierte ich auch regelmäßig deutsch-französische Begegnungen und Fahrten in die Vendée, die Loire-Atlantique, ins Anjou und ins Elsass.

Für den Deutschen Kinderschutzbund baute ich ferner in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kindertagesstätten der Stadt Augsburg eine deutsch-französische Mutter-Kind-Gruppe nach dem Hand-in-Hand-Prinzip auf, welche die Zweisprachigkeit von Kleinkindern und die Integration ihrer Mütter fördern sollte. Die Co-Leitung dieser Gruppe übernahm ich zwei Jahre lang in der Form eines Ehrenamtes.

Im Jahr 2012 ließ ich mich zunächst in Nantes nieder, wo mir für ein Jahr die Leitung der deutschen Abteilung an einer staatlichen Gesamtschule übertragen wurde. Für das Rectorat in Nantes initiierte und koordinierte ich außerdem einen Regionalwettbewerb Deutsch und wirkte auf didaktischer Ebene bei der Einführungsveranstaltung für Fremdsprachenassistenten mit. Schüler im Hotelfach, im kaufmännischen Bereich und angehende Köche bereitete ich ferner sprachlich auf Praktika in Deutschland vor und für das deutsch-französische Kulturzentrum in Nantes war ich in der Erwachsenenbildung tätig.

Im November 2013 beschloss ich dann, meine eigene Firma, Côté Langues, zu gründen und verschiedene Dienstleistungen rund ums Deutsche anzubieten. Seither gehöre ich auch dem Übersetzerteam an, das für die deutsche Fassung der Tentation d’Alsace, einer elsässischen Gastronomiezeitschrift, verantwortlich ist.

Seit September 2014 arbeite und wohne ich nunmehr direkt an der französischen Atlantikküste in Pornichet, dort, wo ich 1986 zum ersten Mal erfahren durfte, was Meer wirklich bedeutet. Mehrere Monate pro Jahr verbringe ich nach wie vor in meiner Heimat Bayern und arbeite im Übersetzungsbereich mit zahlreichen Kolleginnen und Kollegen zusammen.

Côté Langues ist damit auch ein Netzwerk von Freiberuflern in ganz Europa, die es sich zum Ziel gesetzt haben, qualitativ hochwertige Übersetzungen vom Deutschen ins Französische und vom Französischen in ihre jeweilige Muttersprache anzubieten – zu fairen Preisen für Kunden und für Übersetzer.

Warum Sie mir Ihre Texte anvertrauen sollten ?

1) Ich verfüge nicht nur über ein abgeschlossenes Französischstudium, sondern auch über ein Staatsexamen in Germanistik.

2) Ich besitze ausgezeichnete Französischkenntnisse und kann Ihnen als deutsche Muttersprachlerin und Germanistin ein exzellentes, fehlerfreies Deutsch anbieten.

3) Ich arbeite seit fast 20 Jahren mit Sprache und texte auch.

4) Ich lebe in Frankreich und Deutschland, bin mit beiden Kulturen bestens vertraut und berate Sie, was den Inhalt Ihrer Dokumente betrifft.

5) Ich übersetze nur auf Gebieten, die mir vertraut sind, und suche für Sie in anderen Arbeitsbereichen die passenden Spezialisten.

6) Sollte Ihr Dokument in mehr Sprachen übersetzt werden müssen, übernehme ich gerne das entsprechende Projektmanagement für Sie. Sie müssen sich also nicht selbst darum kümmern, Übersetzer für mehrere Sprachen zu finden.

Meine Hauptziele :

1) Den Tourismus in Frankreich und anderen französischsprachigen Ländern bzw. Regionen fördern. 2) Ihnen mit verschiedenen Dienstleistungen (Übersetzungen, Copywriting, Korrekturlesen, Dolmetschen, Deutschkurse…) beim Export bzw. Import behilflich sein. 3) Dafür sorgen, dass Sie mehr verkaufen und sich Ihr Umsatz steigert! 4) Ihr zweisprachiger Ansprechpartner sein, wenn Sie mit deutschsprachigen Kunden/Lieferanten… verhandeln. 5) Interkulturelle Missverständnisse aus dem Weg räumen und Verständnis füreinander schaffen.

Lebenslauf in Kürze

1988 – 1996 : Studium von Französisch und Deutsch für das Lehramt an Gymnasien, Universität Augsburg

1998 – 1999 : Studium der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache, Universität Augsburg

1996 – 2014 : Unterricht von Deutsch und Französisch an diversen Schulen und kulturellen Institutionen in Bayern, Spanien und Frankreich

2013 : Gründung von Côté Langues

Abschluss : Staatsexamen in Deutsch und Französisch für das Lehramt an Gymnasien (1999) – in Frankreich anerkannt als Master 2