Über mich

Ich bin Andrea Halbritter von Côté Langues und arbeite hauptsächlich als Texterin und Übersetzerin. Außerdem betreibe ich seit 2013 eine kleine Übersetzungsagentur.

Zum Kontaktformular
Strandkabinen mit hellblauen und weißen Streifen
Frau, Mitte 50, mit schulterlangen blonden Haaren und grauen Strähnen, blaue Augen, lächelnd, blaue Brille, grauer Mantel, dunkelblaue Jacke

Hallo! Bonjour !

Die letzten Jahre habe ich etwa acht Monate pro Jahr in Pornichet in der Südbretagne gelebt. Vier Monate pro Jahr war ich in Deutschland als Digitalnomadin unterwegs. Seit 2022 bin ich verstärkt in Augsburg, wo ich auch geboren bin.

Ich besitze ein 2. Staatsexamen in Germanistik und Romanistik. Zertifiziert bin ich ferner vom Netzwerk Leichte Sprache e. V.

Beinahe 20 Jahre war ich in vier Ländern mit Begeisterung als Deutsch- und Französischlehrkraft tätig. An diversen Schulen und Kulturinstituten. 2012 hatte ich dann die Korrekturen von Aufsätzen satt. Ich wollte selbst schreiben!

Mit mir arbeiten

Ich bin für dich da, wenn

Texte für Völkerverständigung, Erinnerung und mehr

Leistungen in Leichter Sprache und in Einfacher Sprache

Meine Übersetzungsagentur

Du benötigst auf anderen Gebieten oder in anderen Sprachen eine Übersetzung?  Ich suche den passenden Profi für dein Projekt! So kannst du dich auf deine eigentliche Arbeit konzentrieren.

Aktuell kann ich dich dank meines Teams aus ausgesuchten Freelance-Übersetzer*innen mit 13 Sprachen versorgen.

Du möchtest noch mehr über mich wissen?

Die von meinem Team und mir seit 2013 erstellten Projekte findest du in dieser Übersicht.

Wenn du auf dieser Seite weiter nach unten scrollst, kannst du lesen, was meine Kund*innen über mich sagen. Außerdem erfährst du mehr über meine Ausbildung, meine bisherigen beruflichen Tätigkeiten, meine Werte und Mitgliedschaften.

Feedback und Reaktionen

Übersetzungen

Als Herausgeber einer Gourmetzeitschrift habe ich mehrere Jahre mit Andrea zusammengearbeitet und ihre Genauigkeit, ihre Professionalität und ihre überaus schnellen Antworten schätzen gelernt. Ich kann sie wärmstens weiterempfehlen.

F. R., Journalist und Herausgeber

Wir haben Andrea wiederholt beauftragt. Sie hat die Website für unseren Campingplatz sowie diverse andere Dokumente vom Französischen ins Deutsche übersetzt. Mit den Texten waren wir sehr zufrieden und wenden uns gerne wieder an sie, wenn wir eine Übersetzung benötigen.

V. und H. P., Campingplatz in Südfrankreich

Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung! Danke auch dafür, dass Sie den fehlenden Abschnitt übersetzt und die letzte Seite korrigiert haben. Da befanden sich wohl ein paar ‘hausgemachte Übersetzungen’, die von Dokument zu Dokument übernommen wurden … Es tut gut zu wissen, dass man eine Übersetzerin hat, die wirklich alles sieht!

C. P., Marketingabteilung einer Winzergemeinschaft in Frankreich

Texten

Das war das Beste, was ich bisher von einer Nicht-Historikerin über unser ehemaliges Konzentrationslager gelesen habe.

M. D., Leiter einer Gedenkstätte

Ich finde deinen Schreibstil sehr gut und fachlich hast du dich mit den Recherchen extrem ins Zeug gelegt. Das war deutlich besser, als wir erwartet hätten. Ich freue mich auf unsere weitere Zusammenarbeit!

K. H., Deutscher Onlineshop für Medizintechnik

Leichte Sprache Plus

Zu Ihren Texten bekommen wir von den Besucher*innen unserer Ausstellung jede Woche sehr positives Feedback. Die Texte in Leichter Sprache Plus kommen sehr gut an. Noch einmal vielen Dank dafür!

T. R., Verantwortlicher eines Museums

Meine Ausbildung

  • 8 Jahre Germanistik- und Romanistikstudium an der Universität Augsburg
  • 2 Jahre Studium der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache
  • 4 Monate Fortbildung zur Entspannungstrainerin, Zentrum für Naturheilkunde München
  • 3 Monate Online-Fortbildung in Suchmaschinenoptimierung
  • 4 Monate Ausbildung zur Übersetzerin für Leichte Sprache am CAB Fachzentrum für Leichte Sprache Augsburg
  • 1 Monat Online-Kurs Wertvolle Blogartikel schreiben bei Schreibcoach Lilli Koisser, Wien
  • 2 Monate Online-Workshop Leichte Sprache aus wissenschaftlicher Sicht, Universität Hildesheim
  • 8 Monate berufsbegleitende Ausbildung zur Museumspädagogin, Kölner Institut für Kulturarbeit und Weiterbildung (Schwerpunkte: Kunstvermittlung, Inklusion, NS-Gedenkstätten)
  • Abschluss: 1. und 2. Staatsexamen in Deutsch und Französisch für das Lehramt an Gymnasien (1996 bzw. 1999) – in Frankreich anerkannt als Master 2; Zertifikat Übersetzerin für Leichte Sprache des Netzwerks Leichte Sprache e. V. (Juni 2019); NRW-zertifizierte Museumspädagogin (April 2024)
  • Regelmäßige Fortbildungen und Workshops zu chronischen Krankheiten, Barrierefreiheit, NS-Konzentrationslagersystem, Entnazifizierung, Zwangsarbeit  im “Dritten Reich”, Geschichte des Holocaust, Gedenkstättenarbeit, Endphasenverbrechen; Gasthörerin an der HU Berlin bei Prof. Dr. Wildt

Meine Berufs­erfahrung

  • 23 Jahre als Lehrerin beziehungsweise Dozentin für Deutsch und Französisch an diversen Schulen und Kulturinstituten in Deutschland, Frankreich und Spanien
  • 19 Jahre in der Mädchen- und Frauenbildung
  • 10 Jahre Organisation und Begleitung von Gruppenreisen (Anjou, Bretagne, Elsass, Bayerisch-Schwaben) und deutsch-französischen Begegnungen
  • 7 Jahre in der Gastronomie sowie in der Bäckerei- und Konditoreibranche
  • 11 Jahre als Übersetzerin vom Französischen ins Deutsche
  • 5 Jahre als Übersetzerin vom Englischen ins Deutsche
  • 9 Jahre als freie Korrektorin und Lektorin
  • 7 Jahre als Community Managerin auf Facebook und internen Netzwerken
  • 9 Jahre als Texterin
  • 10 Jahre als Übersetzerin in Einfache Sprache
  • 5 Jahre als Übersetzerin in Leichte Sprache

Noch mehr über mich

Was ich mag:

  • Nordic Walking und Wandern in der Natur (vor allem am Meer oder durch den Wald)
  • Fotografieren (fast alle Fotos auf meiner Website sind von mir …)
  • Schreiben (alles Mögliche)
  • Frühstücken und dabei den Stern  lesen
  • Kochen (vorwiegend vegetarisch und mit lokalen Produkten sowie ausschließlich bio)
  • Reisen (vor allem durch Frankreich und Deutschland, aber auch nach Afrika)
  • EhrlichkeitToleranz und Fairness
  • Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren beziehungsweise sich für andere einsetzen
  • Spiele- und Kinoabende
  • In Buchhandlungen stöbern
  • Loyalität und Freiheit
  • Anderen helfen, erfolgreich zu sein. Ich bin regelmäßig an Gründerinnentagen ehrenamtlich tätig, engagiere mich innerhalb eines Frauenbusinessclubs und organisiere Networking-Events.
  • Europa und die Europäische Union, die es mir erlaubt hat, in vier verschiedenen Ländern zu leben

Was ich nicht ausstehen kann:

  • Geiz und Unzuverlässigkeit
  • Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus und “Ossi-Bashing”
  • Menschen, die andere über den Tisch ziehen oder ausnutzen
  • Schlecht gemachte Texte
  • Leute, die nicht in die Gänge kommen
  • Lärm beim Übersetzen

Mitgliedschaften

Du würdest gerne mit mir zusammenarbeiten? Dann melde dich!