Alle Artikel aus der Kategorie Buchtipp

Internationales Mahnmal Dachau

Buchtipp: Mein Schatten in Dachau

Die Anthologie “Mein Schatten in Dachau” ist ein Gedenken in vielen Sprachen. Sie umfasst 98 Gedichte in Originalsprache und deutscher Übersetzung, die im Konzentrationslager...
Titelblatt Das Lager als Bild

Buchtipp Bergen-Belsen: Das Lager als Bild

Ende 1944 wurde die 19-jährige Zsuzsa Merényi gemeinsam mit ihrer Schwester aus Budapest in das Konzentrationslager Bergen-Belsen verschleppt. In einem mitgebrachten Notizkalender...
Geschenkideen Erinnerungskultur

Geschenkideen aus dem Bereich der Erinnerungskultur

Geschenkideen für Menschen, die sich für Erinnerungskultur interessieren Du bist auf der Suche nach einer Geschenkidee für einen Antifaschisten? Du brauchst eine...
Saint-Nazaire Bunker 2. Weltkrieg

Buchtipp zum Zweiten Weltkrieg: Der Befreier

Buchtipp zum Zweiten Weltkrieg: Alex Kershaw: Der Befreier Der britische Autor Alex Kershaw schildert in seinem Roman Der Befreier – Die Geschichte eines...
Bücher, die Übersetzer lesen sollten

12 interessante Buchtipps für erfolgreiche Übersetzer

Du fragst dich, welche Bücher du als Übersetzer bzw. als Übersetzerin gelesen haben solltest? Oder aber du suchst vor Weihnachten,...
Cover: Dillon Dachau and The SS

Buchtipp zur SS (Schutzstaffel) im KZ Dachau

Buchtipp: Studie von Christopher Dillon über die SS im KZ Dachau Dachau & the SS A Schooling in Violence ist eine...
Eva Braun und HItler mit Hunden

Buchtipp Nationalsozialismus: Die Frauen der Nazis

Buchtipp Nationalsozialismus: Anna Maria Sigmund: Die Frauen der Nazis Bei diesem Buchtipp zum Nationalsozialismus handelt es sich um eine komplett...
Buch: Max Mannheimer: Spätes Tagebuch auf Stuhl im Park

Buchtipp Erinnerungsarbeit: Max Mannheimer: Spätes Tagebuch

Buchtipp Erinnerungsarbeit: Max Mannheimer: Spätes Tagebuch – Theresienstadt – Auschwitz -Warschau – Dachau Max Mannheimer wurde 1920 in Neutitschein (Tschechoslowakei) geboren....
rotbraune Tür mit Guckloch

Buchtipp Erinnerungskultur: Grit Poppe: Weggesperrt

Buchtipp Erinnerungskultur: Weggesperrt Mein Buchtipp zur Erinnerungskultur befasst sich dieses Mal nicht mit der Zeit des Nationalsozialismus, sondern mit der des Kalten Krieges....
Briefmarken Saverne Drittes Reich

Buchtipp Erinnerungskultur: Hannes Heer: “Hitler war’s”

Buchtipp Erinnerungskultur: Die Befreiung der Deutschen von ihrer Vergangenheit In seinem Werk “Hitler war’s” Die Befreiung der Deutschen von ihrer Vergangenheit beschäftigt...
Haunstetter Wald Augsburg

Buchtipp Erinnerungskultur: Michail Krausnick: Auf Wiedersehen im Himmel

Buchtipp Erinnerungskultur: Die Lebensgeschichte der Angela Reinhardt Auf Wiedersehen im Himmel ist eines der ersten Jugendbücher, das die Verfolgung der Sinti und Roma im...
Schwedtsee vor dem KZ Ravensbrück

Buchtipp Erinnerungskultur: eine Studie zu Handlungsräumen von KZ-Aufseherinnen

Buchtipp Erinnerungskultur: Johannes Schwartz: “Weibliche Angelegenheiten” Im Mittelpunkt der Studie “Weibliche Angelegenheiten” Handlungsräume von KZ-Aufseherinnen in Ravensbrück und Neubrandenburg aus dem Jahr 2018 steht...
Gedenken KZ Ravensbrück

Buchtipp Erinnerungskultur: eine Studie zu sexualisierter Gewalt in NS-Konzentrationslagern

Buchtipp Erinnerungskultur: Amesberger et alii: Sexualisierte Gewalt Die Studie Sexualisierte Gewalt von Helga Amesberger, Katrin Auer und Brigitte Halbmayr erschien erstmals 2004 und liegt heute...
KZ Sachsenhausen

Buchtipp Erinnerungskultur: Elisabeth Zöller: Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens

Für Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens erhielt Elisabeth Zöller den Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Für ihren Einsatz gegen Gewalt wurde die bekannte deutsche Kinder-...
KZ Dachau

Buchtipp Erinnerungskultur: Annette Leo: Das Kind auf der Liste

Buchtipp Erinnerungskultur: Beschäftigung mit einem Erinnerungsdefizit Annette Leo räumt mit ihrem Buch Das Kind auf der Liste. Die Geschichte von Willy...
Deutsches Konzentrationslager im Elsass

Buchtipp Erinnerungskultur: Wanda Heger: Jeden Freitag vor dem Tor

Buchtipp Erinnerungskultur: ein spannender Roman über das nationalsozialistische Konzentrationslagersystem Bei Jeden Freitag vor dem Tor handelt es sich um einen autobiografischen Roman der Norwegerin Wanda...