contact@cotelangues.com - 0033 (0) 2 40 00 64 53

Freier Lektor für wissenschaftliche Arbeiten

Schreibtisch

Freier Lektor für Studenten, Doktoranden …

Als freier Lektor verhelfe ich Bachelorarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen, Studien und anderen wissenschaftlichen Arbeiten zum letzten Schliff. Das heißt, ich überprüfe Ihren Text im Hinblick auf Rechtschreibung, Zeichensetzung, Syntax, Grammatik, Wortwahl und Stil.

Ferner teile ich Ihnen mit, ob Ihr Text in sich kohärent und überzeugend ist. Ich widme mich also auch der inhaltlichen Seite von Arbeiten und gebe Ihnen Rückmeldung zu der von Ihnen verwendeten Argumentationsstruktur.

Gehören die Elemente, die Sie in Ihrer Einleitung anführen, tatsächlich an den Anfang Ihrer Arbeit oder wären sie vielleicht besser im Hauptteil aufgehoben? Bietet Ihr wissenschaftlicher Text eine gute Zusammenfassung oder müssen Sie daran noch feilen? Ist Ihre Argumentation schlüssig oder schwer nachvollziehbar? Sind Zusammenhänge gut erklärt oder unklar?

Wer benötigt ein wissenschaftliches Lektorat?

Wissenschaftliches Lektorat für Studenten

Sollten Sie einen Lektor für Ihre Seminararbeit, Ihre Bachelorarbeit, Ihre Masterarbeit oder Ihre Diplomarbeit benötigen, helfe ich Ihnen gerne mit der Feinarbeit. (Studenten ist hier übrigens als generisches Maskulinum zu verstehen, das außerdem einen besseren Rankingfaktor erzielt. Natürlich bin ich aber auch gerne für weibliche Studierende und andere da!)

Insbesondere kurz vor der Abgabe einer Arbeit liegen bei vielen Studierenden die Nerven blank. (Mir ging das während meines Studiums nicht anders!) Wurden alle Kommata richtig gesetzt, befindet sich im Text nicht doch noch der eine oder andere Rechtschreibfehler? Ist die Argumentation verständlich?

Selbst Studierende, die in Zeichensetzung und Orthografie sehr fit sind, übersehen Fehler. Die Sicherheit, einen fehlerfreien Text abzugeben, bekommen Sie nur durch ein professionelles Lektorat. Vier Augen sehen mehr als zwei und ein professioneller Lektor sieht besonders viel!

Wissenschaftliches Lektorat für Doktoranden

Für Ihre Dissertation biete ich Ihnen ein gewissenhaftes wissenschaftliches Lektorat an. Als Germanistin mit Zweitem Staatsexamen achte ich darauf, dass Ihre Doktorarbeit keine Verstöße gegen Rechtschreibung, Interpunktion, Satzbau und Grammatik enthält. Außerdem bewerte ich Ihre Argumentationsstruktur. Dies ist mir insbesondere in den Fachgebieten möglich, in denen ich selbst ein abgeschlossenes Studium habe. Diese sind: Germanistik, Romanistik, Linguistik, Komparatistik, Literaturwissenschaft, Didaktik des Deutsch- und des Fremdsprachenunterrichts. Daneben bin ich auf folgende Bereiche spezialisiert: Psychologie, Psychiatrie, Pädagogik, Nationalsozialismus, Konzentrationslagersystem.

Wissenschaftliches Lektorat für Forscher und Dozenten

Natürlich lektoriere ich nicht nur für Studierende und Doktoranden, sondern sehe mir auch gern andere Forschungsarbeiten, wissenschaftliche Aufsätze, Habilitationen, Zeitschriftenartikel, Studien, Sammelbände usw. an.

Eine Plagiatsüberprüfung oder Quellensuche nehme ich nicht vor. Jedoch stelle ich sicher, dass Ihre Zitierweise korrekt und einheitlich ist.

Als Germanistin und Romanistin habe ich die letzten Jahre v. a. Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Dissertationen von französischsprachigen Studierenden und Doktoranden im Fach Germanistik lektoriert. Diese schätzten insbesondere, dass sie mit mir auch auf Französisch kommunizieren können.

Wieviel kostet ein wissenschaftliches Lektorat?

Ein professionelles Lektorat ist zugegebenermaßen nicht ganz billig, aber jeden Euro wert. Eine ausgezeichnete, fehlerfreie Doktorarbeit eröffnet Karrierechancen, eine schlecht bewertete Masterarbeit kostet Zeit und Geld …

Meine Preise für ein wissenschaftliches Lektorat belaufen sich pro Stunde auf 50 € bis 75 € zzgl. USt. Der “Einstiegspreis” ist Studenten vorbehalten. Wieviel Zeit ich für das Lektorat einer Arbeit brauche, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab: Qualität der Arbeit, Länge, Komplexität …

Einen Kostenvoranschlag erstelle ich nach einer ersten Durchsicht Ihrer Arbeit (bevorzugt im Format Word) umsonst. In diesem gebe ich in der Regel einen Mindest- und einen Höchstpreis an (z. B. 7 bis 9 Stunden à 50 € zzgl. USt.).

Kann ich für ein Lektorat eine bestimmte Zeit reservieren?

Wenn Sie bereits im April wissen, dass Sie für Ihre wissenschaftliche Arbeit in der zweiten Julihälfte ein bezahltes Lektorat benötigen, ist es selbstverständlich möglich, diese Zeit gegen eine Anzahlung bei mir zu reservieren. So können Sie sich sicher sein, dass ich im entsprechenden Zeitraum für Sie auch zur Verfügung stehen kann. (Unter uns: Es spart jede Menge Stress und Nerven, wenn man nicht in letzter Minute einen freien Lektor suchen muss!)

Da ich einen Teil des Jahres als Digitalnomadin unterwegs bin, erreicht mich Ihre Anfrage am besten per E-Mail: contact@cotelangues.com

 

Mehr über mich erfahren Sie hier.

Für wen und in welchen Bereichen ich sonst noch als Lektor und Korrektor tätig bin, verrate ich Ihnen auf dieser Seite.