contact@cotelangues.com - 0033(0)2 40 00 64 53

Die Top 10 meiner beliebtesten Blogartikel der letzten 5 Jahre

Mein Blog wird 5: die beliebtesten Blogartikel

Tatata, mein Blog wird fünf! Zeit für einen kurzen Rückblick … Welche meiner 160 Blogartikel der letzten 5 Jahre wurden eigentlich am meisten gelesen? Welche davon sind am beliebtesten?

Top 10 der beliebtesten Blogartikel der Jahre 2015-2020

1. Serie Als Deutsche während der Coronakrise in Frankreich

Die Quadrologie entstand ab März 2020 und hat es bisher auf vier Teile gebracht. In humorvollem Ton erfahren meine Leser*innen, wie ich die Coronakrise als alleinerziehende Selbstständige zwischen Homeoffice, Homeschooling, immer hungrigem Teenager, bisweilen nervigen Nachbarn und den Lehrer*innen meiner Tochter meistere. Mal mehr und mal weniger gelassen, aber immer mit einem lachenden Auge. Bisher jedenfalls. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja bald Teil 5 zu lesen …

2. 9 Redewendungen aus der Welt der Ritter

Die Welt der Ritter und des Mittelalters ist beliebt. Und das nicht nur bei Mittelalterfesten! Auch meine Zusammenstellung mit Redewendungen aus der Welt der Ritter erfreut sich großer Beliebtheit.

3. 6 Übersetzer erzählen, warum sie Aufträge ablehnen

Erst kommt das Fressen und dann die Moral? Mein beliebtester Blogartikel aus der Kategorie Welt des Übersetzens ist ein Round-up aus dem Monat April 2020, in dem sechs Übersetzerinnen erzählen, aus welchen ethischen Gründen sie Übersetzungsaufträge ablehnen. Ein Artikel, der im Frühjahr 2020 von Übersetzerkolleg*innen und Berfusverbänden auf zahlreichen Netzwerken geteilt wurde: Facebook, Twitter, LinkedIn …

4. 12 Redewendungen mit der Farbe Grün

Es grünt so grün … Deutsche Redewendungen haben es meinen Lesern angetan und so schaffte es dieser Blogartikel auf Platz 4.

5. 13 Redewendungen zu Kleidungsstücken

Auch Platz 5 belegt eine Aufstellung mit deutschen Redewendungen. Dieses Mal haben es Jacken, Hosen und Schuhe in das Herz bzw. auf den PC der Internet-User gebracht.

6. Informationen zum Corona-Virus in Einfacher Sprache

Ganz schön stolz macht mich als Übersetzerin in Leichte und Einfache Sprache, dass dieser Blogartikel deutschlandweit zu den ersten zählt, die über das Coronavirus in stark vereinfachtem Deutsch erschienen. Veröffentlicht habe ich ihn nämlich bereits am 9. März 2020, als es noch kaum Informationen über das Virus oder Covid-19 in Leichter oder Einfacher Sprache gab. Dementsprechend oft wurde der Artikel auch geteilt und zwar auch von Vertretern deutscher und österreichischer Behörden und von Abgeordneten des deutschen Bundestags.

7. 10 Übersetzer verraten, wie sie zu ihren ersten Aufträgen gekommen sind

Ein Thema, das nicht nur Übersetzer*innen beschäftigt: Wie kommt man zu seinen ersten Aufträgen? Dass in diesem Artikel Sprachmittler aus dem Nähkästchen plaudern, hat innerhalb von nur einer Woche fast 700 Leser*innen interessiert. Ein Round-up, das im Laufe der Zeit sicher noch sehr viel mehr Beachtung findet!

8. Pepperoni oder Peperoni?

Wer hätte das gedacht? Platz 8 belegt ein Gemüse, mit dessen korrekter Schreibung offenbar einige hadern.

9. Wie dekliniert man Eigennamen?

Die Deklination von Eigennamen hat nicht nur für Deutschlernende, sondern bisweilen auch für Muttersprachler*innen Tücken. Ein Artikel, der nicht so schnell veraltet, auch wenn der Dativ immer mehr zum Tod des Genitivs wird.

10. Einfache oder Leichte Sprache für dein leicht verständliches Wahlprogramm?

Zu barrierefreien bzw. barrierearmen Wahlprogrammen habe ich inzwischen eine ganze Reihe von Artikel geschrieben. Am beliebtesten ist dieser hier. Er erläutert die Unterschiede zwischen Leichter Sprache und Einfacher Sprache, beleuchtet die unterschiedlichen Zielgruppen und enthält auch Angaben zu Preisen für die Übersetzung von Kommunalwahlprogrammen in leicht verständliches Deutsch.

Zum Abschluss noch ein Artikel, der es innerhalb kürzester Zeit zu recht vielen Leser*innen gebracht, aber es nicht mehr ganz unter die Top 10 geschafft hat, weil er erst wenige Tage online war: Gendergerechte Sprache leicht gemacht, ein Gastbeitrag von Diversity-Texterin Lucia Clara Rocktäschel. Sicher in den letzten Jahren einer der Artikel, der am meisten polarisierte und es auf Facebook zu den meisten Kommentaren brachte.

Dir gefällt diese Auswahl?

Dann teile sie und folge mir auf Facebook und Twitter!

Written by

The author didnt add any Information to his profile yet

pulvinar tempus id, Praesent dictum nunc ante. dapibus accumsan ut ut elit.